Zum Hauptinhalt springen
Weiterbildungen

Intensiv- und Anästhesiepflege

Fachweiterbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensiv- und Anästhesiepflege (DKG) 2022/2024

Die Fachweiterbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in für die Intensiv- und Anästhesiepflege (DKG) erfolgt in einer zweijährig berufsbegleitenden Form auf Basis der aktuellen Empfehlungen zur pflegerischen Weiterbildung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).

 

Termin

Beginn:
18.10.2022

Ende:
23.10.2024

Anmeldung bis

31.08.2022

Kursleitung

Regina Seilmaier (B.A.)

Tel.: +49 (0) 8671 509-1361
Email schreiben

Studientage

Mittwochs, einzelne Doppeltage möglich

Anmeldungsunterlagen

 
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Beglaubigtes Zeugnis der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung, Krankenpflege- bzw. Kinderkrankenpflegeausbildung
  • Beglaubigte Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung nach § 1 Abs. 1 Satz 1 Nummer 1 oder 2 des Krankenpflegegesetzes
  • Nachweis über eine mindestens sechsmonatige Berufserfahrung im jeweiligen Fachgebiet
 

Teilnahmevoraussetzungen

"Zur Fachweiterbildung wird zugelassen,

  • wer die Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 Satz 1 Nummer 1 oder 2 des Krankenpflegegesetzes (2019 außer Kraft getreten) oder wer die Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 des Altenpflegegesetzes (2019 außer Kraft getreten) besitzt oder
  • wer die Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 und Abs. 2 des Pflegeberufegesetzes besitzt

und nachweist,

  • dass sie nach Erteilung der Erlaubnis gem. zuvor genannter Regelungen in Vollzeit (Teilzeit entsprechend länger) mindestens sechs Monate im jeweiligen Fachgebiet, in dem nun die Fachweiterbildung erfolgen soll, tätig war.“