Zum Hauptinhalt springen
Chefarzt AltöttingDr. med. Matthias Pfersdorff

Standort Altötting

Aus- & Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigungen

Die Bayerische Landesärztekammer hat der Notaufnahme am InnKlinikum Altötting folgende Weiterbildungsermächtigungen verliehen (Chefarzt Dr. Matthias Pfersdorff):

  • Stationäre Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin (WO 2004 i.d.F. v. 2010): 12 Monate
  • Stationäre Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin (WO 2004 i.d.F. v. 2018): 12 Monate. Dies umfasst den nach der Weiterbildungsordnung geforderten Abschnitt 6 Monate Notfallaufnahme

Die Notaufnahme bietet Medizinstudenten in den klinischen Semestern die Möglichkeit zu Famulaturen. PJ-Studenten aus den verschiedenen medizinischen Hauptabteilungen sind ebenfalls regelmäßig in der Notaufnahme in der fachspezifischen Patientenversorgung eingebunden.
 

Handchirurgie Burghausen

Termin vereinbaren