Zum Hauptinhalt springen
Chefarzt AltöttingProf. Dr. med. Christian Jurowich, MBA

Standort Altötting

Darmzentrum INN-SALZACH

Das Darmzentrum INN-SALZACH des InnKlinikum Altötting und Burghausen wurde 2006 gegründet. Unter einem Darm(krebs)zentrum versteht man ein gut strukturiertes Netzwerk von Darmkrebs-Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtung. Diese kommen sowohl aus dem stationären, als auch ambulanten Bereich. In einem solchen Zentrum werden Patientinnen und Patienten mit einer Darmkrebserkrankung ganzheitlich und in allen Phasen ihrer Erkrankung behandelt. Dies betrifft die Vorsorgeuntersuchungen, die interdisziplinäre Diagnosestellung, die moderne, komplexe Darmkrebs-Behandlung (medikamentös, endoskopisch, operativ, strahlentherapeutisch, beratend) und die eventuell notwendige Nachsorge. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen und Berufsgruppen. Alle Untersuchungs- und Behandlungsschritte werden aufeinander und auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten individuell abgestimmt. Grundlage der Behandlung und damit auch der Zertifizierung sind die aktuellen S3-Leitlinien „Kolorektales Karzinom“ für die Darmkrebserkrankung der wissenschaftlichen Fachgesellschaften.

Zur Überprüfung der erreichten Behandlungsqualität werden die erzielten Ergebnisse zentral in einem Register dokumentiert und verglichen. Jährlich werden diese Ergebnisse durch eine unabhängig Expertenkommision der Deutschen Krebsgesellschaft in einem Audit geprüft, um für die Patientinnen und Patienten eine optimale Behandlungsqualität zu erreichen.

Ihr Chefarzt

Prof. Dr. med. Christian Jurowich
Darmzentrum INN-SALZACH

Weitere Informationen zum Darmzentrum INN-SALZACH

Struktur des Darmzentrums

Wie Sie der Abbildung entnehmen können, arbeiten im Darmzentrum Spezialisten Hand in Hand, die sich auf Erkrankungen des Dick- und Enddarms spezialisiert haben.

Trotz des hohen Spezialisierungsgrades der einzelnen Kooperationspartner erhalten Sie die komplette Versorgung von der Früherkennung über die Behandlung, bis hin zur Nachsorge bei Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt, aus einer Hand.

Ziele des Darmzentrums

Die Ziele des Darmzentrums, denen alle Kooperationspartner verpflichtet sind, lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Ganzheitliche Sicht der Patientin oder des Patienten
  • Umfassender Patientenservice
  • Hohe Patientenzufriedenheit
  • Diagnostik– und Behandlungseffizienz
  • Lernen durch interdisziplinäre Kooperation
  • Förderung von wissenschaftlichen Studien zur Bekämpfung von Darmkrebs

Ambulante Partner des Darmzentrums Inn-Salzach

Dr. med. Albert Beyer
Stellvertretender Leiter des Darmzentrums
Mühldorfer Str. 14
84503 Altötting
Telefon +49(0) 8671 884646
Telefax +49(0) 8671884645
E-Mail: info©innere.org  
Web:    www.innere.org

Dr. med. Thomas Mergenthaler
Marktler Str. 18
84489 Burghausen
Telefon: +49(0) 8677 915177
Telefax: +49(0) 8677 915178
E-Mail: info©praxis-mergenthaler.de
Web:    www.praxis-mergenthaler.de

Dr. med. Hans Rueß
Pflegstraße 5
84347 Pfarrkirchen
Telefon: +49(0) 8561 250-0
E-Mail: ruess.sonntag©web.de

Das Ärzteteam

Anfrage Zentrale Notaufnahme - Mühldorf

Termin vereinbaren