Zum Hauptinhalt springen
Weiterbildungen

Weiterbildung Palliativmedizin - Basiskurs Teil 2

Zusatzweiterbildung für Ärzte in der Palliativmedizin

Das Absolvieren dieses Kurses ist obligatorische Voraussetzung für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin und die Teilnahme an dem Fallseminar mit Supervision (120 Stunden) in drei Modulen. Fallseminare finden an den Hospizakademien Bamberg, München, Nürnberg oder Würzburg statt. 

Kurs Weiterbildung Palliativmedizin
Palliative Care dient der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung konfrontiert sind. Dies geschieht durch Vorbeugung und Linderung von Leiden mittels frühzeitiger Erkennung, hochqualifizierter Beurteilung und Behandlung von Schmerzen und anderen Problemen physischer, psychosozialer und spiritueller Natur.

Zielgruppe: 

Ärzte

Termin/Zeit:

Freitag, 21. bis Sonntag, 23. Juni 2024

Ort:

Pfarrsaal St. Konrad, Robert-Koch-Straße 30, 84489 Burghausen

Veranstalter: 

Palliativen Versorgungsnetzwerkes im Landkreis Altötting e. V.

Kursleiter:

Dr. med. Johannes F. Spes
Chefarzt Med. Klinik III,
Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, InnKlinikum Altötting und Mühldorf

Dr. med. Th. Alexandra Fuchs
Chefärztin, Palliativmedizin,
Rottal Inn Kliniken, Pfarrkirchen

Seminargebühren:

für externe Teilnehmer 750,00 €

Anmeldung: 

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis spätestens 15. März 2024 vollständig ausgefüllt und unterzeichnet per Post an:    

Hospizverein im Landkreis Altötting e. V.
Herzog-Arnulf-Straße 10
84503 Altötting

per Fax an:    08671 884698
per E-Mail info@hospizverein-aoe.de 

Ausführliche Infos:

Veranstaltungsflyer

 

 

Ärztliche Zusatzweiterbildung Basiskurs Palliativmedizin