Zum Hauptinhalt springen
Fortbildungen

Operative Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Halswirbelsäule

Themenabend zu operativen Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Halswirbelsäule 

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

wir freuen uns, Ihnen unsere bevorstehende Fortbildungsveranstaltung mit dem Thema „operative Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Halswirbelsäule - Update“ ankündigen zu dürfen. Als Hausärzte und Fachärzte der Region spielen Sie eine entscheidende Rolle bei der Überweisung von Patienten und tragen maßgeblich zur qualitativ hochwertigen Versorgung in unserer Region bei. Daher möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, Ihr Wissen im Bereich der Halswirbelsäule und deren Therapiemöglichkeiten zu erweitern und sich mit den neuesten Entwicklungen und Behandlungsmethoden vertraut zu machen.

In Vorträgen und interaktiven Diskussionen werden wir uns mit modernen diagnostischen Verfahren, minimalinvasiven und nichtinvasiven Behandlungsmethoden sowie operativen Ansätzen in der Wirbelsäulenchirurgie befassen. Sie erhalten einen aktuellen Überblick über die Standards und haben die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und sich mit den Kollegen auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Fortbildungsveranstaltung teilzunehmen und freuen uns darauf, Sie am 24. April 2024 am InnKlinikum Mühldorf begrüßen zu dürfen. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Gedankenaustausch.

Mit den besten Grüßen

Dr. med. univ. Andre Tomasino 
Chefarzt Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Wirbelsäulentherapie
InnKlinikum Mühldorf

 

Termin/Zeit

Mittwoch, 24. April 2024, 18 Uhr

Ort: 

InnKlinikum Mühldorf Fortbildungsrau, 4. OG

Referenten
und Themen:

Begrüßung und Moderation
Dr.  med. univ. Andre Tomasino
Chefarzt Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Wirbelsäulentherapie
InnKlinikum Mühldorf

 

Minimalinvasive operative Techniken an der Halswirbelsäule
Dr. med. Martin Reiser
Leitender Oberarzt Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Wirbelsäulentherapie
InnKlinikum Mühldorf

 

Die Angst vor der Versteifung, Indikationen und postoperatives Outcome
Dr. med. David Schul
Geschäftsführender Oberarzt Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Wirbelsäulentherapie
InnKlinikum Mühldorf

 

Zervikale Bandscheibenprothese: Indikationen und Limitationen
Dr. med. Martin Spehr 
Oberarzt Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Wirbelsäulentherapie
InnKlinikum Mühldorf

 

Diskussion mit allen Referenten, ggf. mit Falldiskussion

 

Verabschiedung und anschließendes Netzwerken 

 

Fortbildungspunkte sind beantragt.

Anmeldung: 

Via Ärzteportal oder Mail an wirbelsaeule.mue@innklinikum.de

Registrieren Sie sich um teilzunehmen

Für eine Anmeldung an der Veranstaltung müssen Sie sich vorher hier registrieren oder anmelden.

Ärztliche Fortbildung: Operative Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Halswirbelsäule